Portraitfotografie Braunschweig: Lieber Sommer,….

…bleib doch noch ein bisschen!  …und komm einfach wieder zurück. So wie letzte Woche. Als wir noch abends auf die Wiesen gehen konnten. Mit Gulrun, die eigentlich Gudrun heißt, aus Dänemark kommt und zu Besuch war. Und um ihren Namen dänisch auszusprechen, muss man irgendwie die Zunge verdrehen. Vielleicht ein bisschen wie bei den Chinesen und dem R, aber eben nur mit dem D! Bitte, lieber Sommer!

Fotograf Braunschweig: Portrait fotografiert in Hitzacker

Alles Drei/Viertel hier! Ich war mit meinem Wohnmobil unterwegs, nur ein Wochenende! Und daher durfte die Reise nicht zu weit gehen. Das Ziel musste freitags ab 16 Uhr gut zu erreichen und sonntags um 18 Uhr sollte das Pack wieder zuhause sein. Wasser wär gut, Strand vielleicht! Eine hübsche Altstadt fußläufig erreichbar wär schön. Und letztendlich natürlich ein Stellplatz für das Womo. Ich musste nicht lange auf die Karte schauen, denn die Elbe fiel mir schnell ins Auge. Nach einem Stellplatz in Hitzacker gegoogelt und die Entscheidung war gefallen. Euer Fotograf Braunschweig! Aber warum Drei/Viertel? Eine Kamera musste mit und seit 2012 habe ich meine kleine Reisekamera: die Olympus OM-D M5. Klein, leicht, handlich, so dass sie schnell mal eingepackt ist und nicht groß stört. Und eben diese Kamera hat, anders als meine professionellen Spiegelreflexkameras, einen Sensor mit Kantenlängen im Verhältnis von 3:4, das dann letztendlich die unbeschnittenen Fotos haben, die aus dieser Kamera kommen. Für die Reisefotografie ist die Kamera ideal und selbst mit meinem kleinen Objektiv, wegen der Größe benutze ich nicht das lichtstärkste, stellt mich die Qualität der Fotos zufrieden und auch ein spontanes Fotoshooting war mit dem Apparat möglich. Mit diesem Blogeintrag habe ich eine neue […]

Braunschweig: Portrait- und Tierfotografie

Ein Wintershooting im Theaterpark mit verwirrter Kirsche, die sich wegen milder Temperaturen in der Jahreszeit vertan hat. Mit Bruno und Juli unterwegs.

Portrait: Fotograf in Braunschweig

Wenn Winter ist, wenn trübes Wetter herrscht, darf man vom Sommer 2011 träumen. Genau auf dieser Wiese wär ich jetzt gern.

Portraitfotografie in Braunschweig

Weihnachten 2015 ist vorbei und die Portraits aus der Serie sind verschenkt. Somit Zeit, die Bilder auch öffentlich zeigen zu dürfen. Die Fotografien sind bei einem Spaziergang mit Ruth und Mücke durch das herbstliche Braunschweig entstanden. Mit Start im Theaterpark und einem letzten Stop auf dem Magnikirchplatz.  

Schöner Herbst

Ich mag den Herbst und freue mich, diesen Herbst viele schöne Shootings gehabt zu haben. Und dieses Shooting war ein ganz besonderes, denn diese Kombination habe ich selten: PPB (Pferd-Paar-Bauch).

Pferdefotoshooting in Braunschweig

Kennt Ihr meine Pferde(sport)- und Tierfotografieseite? Unter www.pferdegrafie.com findet Ihr viele spannende Pferdesportfotos überwiegend aus aus der Vielseitigkeit sowie Pferde- und Tierportraits aus gebuchten Shootings. Dort findet Ihr auch meine Leistungen, die ich im Bereich der Tierfotografie anbiete. Diese Bilder von Maike und der Rappstute Alexa sind an einem warmen Juliabend 2015 enstanden.  

Tage am Meer

Tage am Meer. Erste Tage am Meer. Noch am Ostermontag machte der Spaziergang keinen Spaß. Mit Mütze. Eben wie im Winter. Aber der April wär nicht April, wenn er nicht auch anders könnte. Von schlecht zu schön: blauer Himmel und im Strandkorb war’s dann auch windstill. Für den Rest der Urlaubswoche (minus Samstagabend!).

Portrait: Fotografie in Braunschweig

Ruth bummelt. Im östlichen Ringgebiet von Braunschweig. Eine schwarz-weiße Portraitreihe wollte ich fotografieren. Draußen und so schickte ich Ruth durch die Straßen und den Stadtpark mit einem Stop am Heinrich, dem Wirtshaus.

Geschützt: Saisonauftakt

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.