Familienfotografie Braunschweig: in der Streuobstwiese

Nimm Deinen Jungs… …den Ball mit, habe ich gesagt. Zugegeben: Familienshootings mit kleineren Kindern, die die Welt entdecken, sind einfacher. Sind die Kinder schon älter, haben sie oft keine Lust aufs Shooting oder bewegen sich nicht so frei vor der Kamera. Aus der Bewegung zu fotografieren ist immer gut und wenn dann noch der Ball mit ins Spiel kommt, ist der Bann gebrochen.                    

Familienfotografie Braunschweig: im September

Im September. Inzwischen habe ich eine ganze Menge Familien, die sich jährlich bei mir melden und wir für ein Fotoshooting raus in die Natur gehen. Für die Zwillinge C und C war es nach Ihrem Neugeborenenshooting das erste Mal, dass es für das Shooting an die frische Luft ging. Die ersten Schritte konnten sie schon gehen, aber das kurze Wiesengras piekste an den Füßen und so zogen sie das Sitzen vor. Spätestens beim nächsten Shooting werden sie uns davon laufen.    

Braunschweiger Neugeborenenfotografie: eine Homestory

Eine Homestory. Ich bin kein Freund des „Verenglischen“. Dennoch… ich war zum Fotografieren einer Homestory bei dieser jungen Familie. Homestory lässt sich nur unglücklich übersetzen. Heimgeschichte? Klingt seltsam! Hausbesuch? Hört sich zu medizinisch an! Wie auch immer. Ich habe diese mit einem Schlag vierköpfige Familie in ihren eigenen vier Wänden fotografiert. Bei einer ausreichend hellen Wohnung ist dies bei Tageslicht jederzeit möglich und ich muss sagen, dass ich diese Art der Fotografie auch der Studiofotografie vorziehe. Entstanden ist eine wirklich schöne Serie kurz nach der Geburt der Zwillinge C und C, Junge und Mädchen.

Braunschweiger Familienfotografie: An einem schönen Sommermorgen

Familienfotografie mit Pferd und Hund. Es ist ein nebliger Spätnovembertag als ich die Bilder von diesem entspannten Familienshooting auf meine Homepage lade. Vielleicht bin ich auch deshalb Fotografin geworden: um mir die herrlichen Sommermorgen, mit denen uns der Sommer 2018 verwöhnt hat, zurückzuholen. Der ungemütliche Herbst nach dem goldenen Oktober ist längst eingezogen und ich finde es immer wieder erstaunlich, dass die warmen Tage nicht weiter als ein Vierteljahr zurück liegen. Und dieses Familienshooting mit Hund und Pferd ist so eins meiner liebsten „Fotodinger“… bei warmen Temperaturen mit einer netten Familie durch den Wald ziehen, nebenbei ein paar Fotos machen und zum Schluß geht’s noch auf die Weide, denn auch das Pferd gehört zur Familie. Mehr davon!

Familie: im Braunschweiger Prinzenpark fotografiert

Diese kleine Familie habe ich im April im Braunschweiger Prinzen- und Stadtpark fotografiert. Sie hat den ersten Geburtstag des kleinen Sohnes als Anlass genommen, erste professionelle Fotos bei frühlingshaften Temperaturen machen zu lassen. Danke, dass ich Eure Familienfotografin sein durfte!

Schöner Herbst

Ich mag den Herbst und freue mich, diesen Herbst viele schöne Shootings gehabt zu haben. Und dieses Shooting war ein ganz besonderes, denn diese Kombination habe ich selten: PPB (Pferd-Paar-Bauch).

Schwangerschaft: Fotografie in Braunschweig

Eine Familie wartet, erwartet. Noch sind es etwa 6 Wochen bis zum erwarteten Entbindungstermin. Eine schöne Zeit, die Schwangerschaft in Bilder zu fassen. Trotz Winterwetter und Nieselregen wollten wir auf Fotos draußen nicht verzichten, daher ging es erst in Gummistiefeln auf nasse Winterwiesen in der Nachbarschaft. Der Kamin war längst eingeheizt und nach einer Tasse Kaffee wurden im Wohnzimmer noch Bilder vom Bauch und seiner Familie gemacht. Und jetzt, wo ich den Beitrag schreibe, ist der kleine Fil längst geboren.

Kinder: Fotografie in Braunschweig

Das schönste Fotostudio ist draußen. Mehr muss nicht gesagt werden, oder?
WhatsApp chat